Studicast

Studicast

Der Studenten Podcast

Abschied: Daniels letzte Folge!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„73-mal durfte ich als Moderator des Studicast durch diesen tollen Podcast führen. Es wird keine weitere Folge mehr dazukommen. Nach gut zwei Jahren endet für mich eine wahnsinnig lehrreiche Zeit. Es mit Sicherheit noch nicht alles, aber in 73 Folgen dann doch sehr viel gesagt. Daher haben wir uns in den letzten Tagen auch intensiv über die Zukunft des Formats ausgetauscht. Ich bin für mich zum Entschluss gekommen, dass ich gerne etwas Neues machen möchte. Darüber hinaus glaube ich, dass auch dem Podcast ein Neuanfang, wann immer dieser auch ist, mit einer neuen Moderatorin oder einem neuen Moderator gut tut. Ich habe seit der ersten Folge im Oktober 2019 einen tollen Zuspruch erfahren, wofür ich mich in erster Linie bedanken möchte. Bei den vielen Menschen, die immer donnerstags eingeschaltet haben und diesen Podcast durch eine Zeit getragen haben, die wir uns alle in vielerlei Hinsicht anders vorgestellt hatten. Ich bedanke mich bei meinen tollen Gästinnen und Gästen. Wenn ich über eine lehrreiche Erfahrung spreche, dann seid es vor allem ihr gewesen, die mich mit euren Geschichten inspiriert habt. Und das bleibt. Ich danke auch Studibuch, dafür, dass ich zwei Jahre lang so ziemlich alles machen durfte, auf was ich Bock hatte. Und nicht zuletzt danke ich all denjenigen Menschen, die immer mal wieder für eine dreiviertel Stunde flüstern mussten, weil ich im Nebenraum optimale Akustik gebraucht habe. Jetzt ist erstmal Ruhe. Ich freue mich aber auch auf eine Zeit, in der ich dieses schöne Mikro wieder auspacke.“

#73 Zielstrebigkeit: Hannah, wie bist du so stark geworden?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wenn ihr im Frühjahr den "Bachelor" auf RTL geschaut habt, dann kennt ihr sie. Zugegeben, da ist sie uns auch das erste mal aufgefallen - Johanna Kerschbaumer. Aber was wir sehr schnell festgestellt haben: Sie ist mehr, als einfach nur die Hannah vom Bachelor. Wir durften mit einer inspirierenden, witzigen und starken Frau sprechen, die uns Einblicke gegeben hat, die weit über das, was ihr beim "Bachelor" gesehen habt, hinausgehen.
Wir sprechen mit ihr über einen Unfall in der Kindheit, der ihr Leben auf den Kopf gestellt hat. Wir reden über ihr eigenes Unternehmen, dass sie mit 26 gegründet hat. Aber: Wir sind natürlich auch Fans der aktuellen Staffel des "Bachelor". Daher geht es in den ersten Minuten ausführlich, um die wie wir finden, beste Staffel, die uns RTL jemals geschenkt hat.

#72: Digitales Nomadentum: Warum Jasmin einfach ihre Wohnung kündigte und nach Bali auswanderte

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Einfach die Wohnung kündigen und nach Bali auswandern. Eine Standard-Floskel unserer Generation, die dann ohnehin nie in die Tat umgesetzt wird. Aber warum nicht einfach mal wirklich machen? Kann sowas überhaupt funktionieren? Und macht das glücklich? Wie lebt und arbeitet man denn dann eigentlich, woher kommt das Geld?
Jasmin Mittag hat sich vor drei Monaten entschieden als digitale Nomadin zu leben. Vielleicht könnt ihr mit diesem Begriff noch gar nichts anfangen. Macht nichts. Heute hört ihr definitiv von einem Arbeitsmodell der Zukunft, dass vielleicht auch nach eurem Studium relevant werden könnte.

Wer ist Jasmin Mittag?
Jasmin Mittag ist Aktivistin und Künstlerin aus Hannover. Sie organisiert seit 2015 den Minimalismus-Stammtisch in Hannover und produziert die Podcast-Show „Minimalismus JETZT!“. Im Rahmen von ihrem Projekt „the one thing“ porträtiert sie Menschen mit ihrem wichtigsten Gegenstand und präsentiert die Fotos in einer Wanderausstellung.

Sie hat zum April 2021 ihre Wohnung aufgegeben und ist seither als digitale Nomadin unterwegs. Diese neugewonne Freiheit verknüpft sie mit Wohnexperimenten und testet verschiedene Wohn- und Lebensformen - wie Co-Living, Leben im Tinyhouse oder in einer Schweigegemeinschaft.

#71 Dating Shows: Warum brauchen wir Liebe im TV? - mit Melissa von "Are You The One?"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Warum stehen wir so sehr drauf, wenn Menschen im Fernsehen nach ihrer großen Liebe suchen? Diese Frage stellen wir uns in der Redaktion von Zeit zu Zeit, weil wir alle (!) wirklich alle Formate anschauen. Und hinter die Kulissen eines Dating Show Formates blicken wir heute mit Melissa Nunes Pinheiro. Sie war Teilnehmerin der zweiten Staffel von "Are You The One?". Melissa spricht sehr authentisch über das, was sie im Rahmen dieses Drehs erlebt hat und was es bedeutet, Teil einer Dating Show zu sein, die viele junge Menschen in den Bann zieht. Was passierte bei "Are You The One" als die letzte Klappe fiel und die Kameras endlich aus waren und wie verlief das große Wiedersehen mit der Realität? Würde Melissa jemals wieder Teil einer Dating Show sein? Und was sind ihre Pläne für die Zukunft? All das gibt es in der Folge!

#70 Urlaub 2021: Warum ein toller Sommer nicht teuer sein muss! (mit Orcun Dursun)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Füße stehen im Planschbecken, der Sangria liegt kühl, wir haben nebenher EM auf Stumm laufen, bügeln nochmal unsere Stoffmasken, die wir ja jetzt auch endgültig einlagern dürfen und widmen uns heute mal den schönen Seiten des Lebens, nämlich dem Urlaub machen. Das ist jetzt möglich, ab 1.Juli werden die Reisewarnungen für die bisherigen Risikogebiete aufgehoben. Das heißt, Reisen wird wieder etwas entspannter. Aaaber es ist ja auch schon Juni. Also wie stellen wir jetzt so auf die Schnelle da noch etwas auf die Beine? Und vor allem einen Urlaub, der unseren Geldbeutel jetzt nicht zu sehr belastet.
Das fragen wir einen alt bekannten in diesem Podcast, Orcun Dursun. Dieser Mann kennt Reiseziele, die ihr noch nie auf dem Schirm hattet. Er ist es als Backpacker gewohnt mit kleinem Budget zu reisen, weiß also genau, wo man sparen kann. Und er hat natürlich wieder tolle Geschichten mitgebracht aus seinen Reisen in und um die Welt. Viel Spaß!

#69 Gendergerechte Sprache: Kann uns das Gendersternchen spalten? (mit Prof. Dr. Carolin Müller-Spitzer)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Manche tun es, manche versuchen es, kriegen es aber nicht so hin, manche weigern sich und wir alle diskutieren auf einmal wieder lebhaft darüber: Gendergerechte Sprache. Mit diesem Thema befassen wir uns heute und das tun wir mit einer echten Expertin. Prof. Dr. Carolin Müller-Spitzer vom Leibnitz-Institut für Deutsche Sprache in Mannheim. Mit ihr werden wir mal ergründen, wie es überhaupt dazu kommen konnte, dass Sprache auf einmal so emotionale Debatten hervorrufen kann. Welche Argumente taugen denn in dieser Diskussion um gendergerechte Sprache etwas? Dürfen uns Universitäten dazu zwingen, zu gendern? Und hat dieses kleine Gender-Sternchen vielleicht sogar spalterisches Potenzial? Darüber sprechen wir in dieser Folge!

#68 Warum ist Liebe in den 20ern so kompliziert? (mit Sexpsychologin Claudia Huber)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Warum ist die Liebe in den 20ern häufig so kompliziert? Diese Frage treibt uns heute um. Und wir möchten heute gerne euch alle da draußen mitnehmen, also sowohl diejenigen, die schon lange in einer Beziehung sind, als auch diejenigen, die das erst seit einem kurzen Zeitraum erleben und diejenigen, bei denen es momentan oder überhaupt noch gar nicht klappt, mit der Zweisamkeit. Warum sind diese spannenden Jahre für unser Liebesleben ganz schön herausfordernd? Das besprechen wir erneut mit Sex-Psychologin Claudia Huber.
An alle Singles: Denkt über eure Strategien nach! Auch wenn es häufig einfach so passiert: Partner:innensuche ist auch eine Frage der richtigen Herangehensweise. Was es dabei zu beachten gilt, erklärt Claudia sehr ausführlich. Sie spricht auch über die wichtigsten Credos einer funktionierenden Beziehung in diesen bewegten Jahren. Und wenn es dann doch zu einer Trennung kommt, hat Claudia eine sehr wichtige Daumenregel für euch. Was das genau bedeutet und alles weitere gibt es direkt hier in der Folge!

#67 Wir müssen mal über Sex reden! (mit Sexpsychologin Claudia Huber)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Willkommen zur 67. Folge unseres Podcasts. Und wenn wir hier über Sex sprechen, dann schalten traditionell ein paar mehr Leute ein. Daher auch ein herzliches Hallo an alle Neuankömmlinge! Ihr sollt nach dieser Folge aber nicht nur zuhören, sondern auch mehr über Sex reden. Das findet zumindest unsere heutige Gesprächspartnerin Claudia Huber. Sie ist Sex-Psychologin, arbeitet also mit Menschen, die mit diesem Thema so ihre größeren und kleineren Problem haben.
Und sie berichtet ganz offen, mit welchen Problemen Männlein und Weiblein so zu ihr kommen. Warum hält sie besonders junge Männer manchmal für ein Problem? Und wie steht sie eigentlich zu dem Gedanken "Man müsse sich mal ausleben"?
Der Mensch ist grundsätzlich nicht für die Monogamie geschaffen. Aber wie gehen wir damit um? Und was tun wir, wenn gerade in langen Beziehungen die Lust auf Sex schwindet? Kommt in diesem Kontext auch dem "Solo-Sex" eine wichtigere Bedeutung zu?
Unser Schmankerl zum Feiertag! Viel Spaß damit!

#66 CEO of "Jodel": Alessio Avellan Borgmeyer, bist du reich?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir sprechen heute über "Jodel". Eine App, die viele von uns wahrscheinlich nur so beiläufig nutzen und sich noch nie die Frage gestellt haben, was oder wer dahinter steckt. Dieses Geheimnis lüften wir heute. Wir haben Alessio Avellan Borgmeyer bei uns zu Gast, den Erfinder und CEO von Jodel, der über die Entstehungsgeschichte dieser App spricht. Alessio berichtet uns, warum Tinder ein Vorbild für ihn war und welche Rolle ein Küchentisch in Aachen gespielt hat. Wer kam auf die Idee, das Ding Jodel zu nennen? Und was ist eigentlich Alessios erfolgreichster Jodel? Wieso braucht Jodel Werbung? Und Hand aufs Herz: Macht es Spaß, Jodel CEO zu sein? Spaß hatten wir in dieser Folge übrigens vor allem gegen Ende als wir "Horrordate-Ping-Pong" gespielt haben. Also tut was für euer Karma und hört doch mal rein!

#65 Timo Hildebrand - Wie hast du dich neu erfunden?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der ehemalige Fußballnationaltorhüter und deutsche Meister von 2007 Timo Hildebrand ist heute bei uns im Studicast zu Gast. Und er war defintiv einer unserer Wunschgäste und das nicht nur weil er ein überragender Torwart war, sondern auch, weil er es fernab des Fußballs geschafft hat, sich neu zu erfinden. Natürlich reden wir gerade zu Beginn über den Fußballer Timo Hildebrand, über die lustigsten Momente der Meisterfeier 2007, über einen traumatischen Abend an der Stanford Bridge in London oder die Frage, wie man sich eigentlich fühlt, wenn man von heute auf morgen vereinslos ist. Timo hat die Schattenseiten der Ellenbogengesellschaft Fußball kennengelernt, erlebt, wie es ist, wenn niemand mehr nach einem fragt. Es gibt wichtigere Themen als Fußball, das macht er deutlich. Wir sprechen über die Auszeit, die er nach der Karriere genommen hat, über einen Roadtrip in die USA, einen Ausflug in die Agenturen-Welt und die Frage, ob er für seinen Herzensclub, den VfB Stuttgart, nochmal arbeiten möchte. Timo ist begeisterungsfähig und ein Thema brannte ihm schon während seiner Karriere unter den Nägeln – Ernährung! Als einer der ersten Profifußballer sprach Timo ganz offen über vegane, rein pflanzliche Ernährung. Und diese Leidenschaft möchte er jetzt weitergeben und zeigen, wie vielseitig und dabei keineswegs teuer veganes Essen sein kann. Timo geht unter die Gastronomen und wird in Stuttgart ein veganes Restaurant eröffnen. Das nennt sich „VHY!“ und wann es damit losgeht, erfahrt ihr direkt in der Folge!
Die guten Gäste gehen uns in diesen Tagen nicht aus. Auch in der kommenden Woche haben wir echt einen Hochkaräter am Start. Abonniert uns einfach überall in eurer Podcast-App, dann verpasst ihr die kommende Folge auf keinen Fall!

Über diesen Podcast

Studicast - Der Studentinnen und Studenten Podcast von Studibuch

Wir stellen in unserem Podcast alle Fragen, die du dir als Schülerin oder Schüler, Student oder Studentin oder Auszubildende und Auszubildender auch stellst - also wirklich alle!
Wenn wir in der einen Woche die Frage stellen, ob Tinder wirklich die Lösung für alles ist, haben wir in der kommenden Woche keine Probleme, uns zu fragen, wie es ein junger Mann vom Bauernhof an die Wallstreet geschafft hat. Lohnt es sich für Studierende in Aktien zu investieren? Wie gelingt es uns, nachts besser durchzuschlafen? Und was soll das eigentlich mit dem Freundschaft Plus. Wenn wir euch inhaltlich etwas versprechen können, dann: Hier bekommt ihr ALLES!
Liebe, Nachhaltigkeit, Reisen, Ernährung, Studileben, Karriere, Studium, Mental Health, Gesundheit puuuuuuh.
So, wo ist jetzt der Haken? Um es frei nach Sido zu formulieren: Haken musst du ab sofort nur noch in deinem Garten. Home-Gardening machen wir übrigens nicht – finden wir albern.
2019 haben wir dieses Projekt gestartet und wir freuen uns wahnsinnig, dass so viele Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studentinnen und Studenten bereits den Weg zu unserem Podcast gefunden haben. Wir garantieren euch nachhaltigen Hörgenuss!

von und mit Studibuch & Daniel Jacob

Abonnieren

Follow us